Jugendtag 2021

WICHTIGER HINWEIS:

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage unseren Jugendtag auf voraussichtlich Februar 2022 verschieben. Alle angemeldeten Kinder erhalten eine separate Nachricht und für Februar 2022 eine neue Einladung. Wir sind darüber sehr traurig, da wir uns schon auf das gemeinsame Musizieren, Kennenlernen und Spaß haben sehr gefreut haben. Unter den gegebenen Umständen lässt sich das nicht realisieren.

***

Termin: 20.11.2021 13 - 19 Uhr (ab 18:30 Uhr Konzert)

Zu unserem diesjährigen Jugendtag sind ALLE interessierten Kinder zwischen 4 und 14 Jahren eingeladen. Dabei ist es ganz egal, ob die Kinder bereits Vorkenntnisse am Akkordeon haben oder noch nie ein Instrument gespielt haben. Die Allerjüngsten machen Musik auf der Melodica, die etwas größeren auf dem Akkordeon. Auch Nachwuchsspieler aus benachbarten Orchestern sind eingeladen, am Jugendtag teilzunehmen und durch das gemeinsame Musizieren in einer größeren Gruppe ein neues Musikerlebnis zu erfahren.

Mit diesem besonderen Projekt wollen wir einen Akkordeontag mit vielen Jugendlichen ausrichten, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben. Die Übungseinheiten finden in den nach Fähigkeiten angepassten Gruppen statt. Unsere erfahrene Akkordeonlehrerin arbeitet mit Kindern ab dem Kindergartenalter und wird das Programm so vorbereiten, dass jedes Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten einen Tag voller Akkordeonmusik genießen kann. Dazwischen gibt es zur Auflockerung auch Spiel- und Spaßeinheiten sowie einen Snack.

Beschließen werden wir den Tag um 18:30 mit einem gemeinsamen kleinen Konzert, zu dem auch alle Eltern eingeladen sind. Auf Grund von Corona bitten wir die Konzertbesucher allerdings um eine vorherige Anmeldung unter den unten aufgeführten Emailadressen. Der Besuch ist grundsätzlich jedoch nur mit 2G (gültig ab 16 Jahren) möglich.

Für die Planung und Vorbereitung bitten wir um Anmeldung der Kinder bis 14.11.21 an u.g. e-mail-Adressen mit folgendem pdf-Dokument:
Anmeldung zum Jugendtag 2021

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich gerne an Claudia Rehberg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Monika Ruf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bei Angabe Ihrer Telefonnummer rufen wir Sie auch gerne zurück.

Die Veranstaltung wird selbstverständlich unter Beachtung der aktuell gültigen Corona-Verordnung durchgeführt.